Frühstück

Kellogs und Co. kommen bei uns nicht mehr auf den Tisch. Flocken, Obst und Joghurt und das selbstgemixte von www.mymuesli.com und ohne Frühstück (meistens) darf auch keiner das Haus verlassen. Warum mir das wichtig ist, liegt nicht nur daran das ich es unverantwortlich finde wenn Eltern das zulassen, sondern auch weil wir diese halbe Stunde jeden Morgen benötigen um unseren Tag zu planen und zu strukturieren.
IMG_3881

Wer macht was, Sporttaschen gepackt oder ist heute doch Schwimmen, Nerven beruhigen vor Klassenarbeiten,…. . Wenn man sich für die nächsten zehn Stunden nicht sieht muss für jeden am Tisch klar sein, was heute passiert.

Jetzt könnte das auch mit den guten Cerealien aus der Werbung geschehen, doch bin ich davon überzeugt, dass man so wie man sich ernährt auch lebt und sich wertschätzt. Was mir hierbei am meisten freue macht ist zu sehen wie die Kinder sich ihr Obst selbst zurecht schnipseln und Spaß daran haben sich ihr Frühstück individuell zusammen stellen zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s